Nach­hal­tig­keits­wo­che 2024 in der Maygasse

VonAstrid Androsch

Nach­hal­tig­keits­wo­che 2024 in der Maygasse

Die Vor­freu­de auf die bevor­ste­hen­de Nach­hal­tig­keits­wo­che der Schu­le ist groß, da alle ein beein­dru­cken­des Enga­ge­ment zei­gen. Heu­er fin­det die jähr­li­che Nach­hal­tig­keits­wo­che der May­gas­se Busi­ness Aca­de­my im Zeit­raum vom 29.01 bis zum 01.02 statt, wobei die Schü­le­rin­nen und Schü­ler die Mög­lich­keit haben, ihr Wis­sen in Berei­chen der Nach­hal­tig­keit zu erweitern.

Eini­ge Klas­sen haben die Mög­lich­keit, nach­hal­ti­ge Unter­neh­men zu besu­chen, um einen Ein­blick in umwelt­freund­li­che Arbeits­wei­sen zu erhalten.

Dar­über hin­aus ver­fü­gen wir über einen vom Herr Pro­fes­sor Weik­mann gepfleg­ten Schul­gar­ten vol­ler Blu­men. Hier kön­nen sich Schü­le­rin­nen und Schü­ler frei­wil­lig für ein Frei­fach anmel­den, um aktiv an öko­lo­gi­schen Pro­jek­ten teil­zu­neh­men. Die­ser Gar­ten beher­bergt nicht nur einen eige­nen Bie­nen­stock, der die Bedeu­tung des Natur­schut­zes unter­streicht, son­dern auch einen male­ri­schen Teich.

Die­se viel­fäl­ti­gen Initia­ti­ven spie­geln das star­ke Inter­es­se und das Enga­ge­ment aller wider, die gemein­sam eine nach­hal­ti­ge Zukunft gestal­ten wollen.

Über den Autor

Astrid Androsch administrator