Schnit­zel­jagd- Tea­cher vs. Student

Vonmscheb

Schnit­zel­jagd- Tea­cher vs. Student

Am 28. Juni 2021 fin­det eine Schnit­zel­jagd für die 3ABK statt. Dabei tre­ten die Schüler/innen in 5er-Grup­pen gegen Lehrer/innen in 2er-Grup­pen an. Die Schnit­zel­jagd ver­läuft auf­grund der Coro­na-Situa­ti­on im Schul­hof und in einem nahe gele­ge­nen Park. Bei der Schnit­zel­jagd müs­sen sowohl Lehrer/innen als auch Schüler/innen Quiz­fra­gen in Form von QR-Codes per Forms beant­wor­ten, die im Schul­ge­bäu­de und ‑hof ver­teilt sind. Die Quiz­fra­gen sol­len für Schüler/innen fächer­über­grei­fend sein und damit die Lehrer/innen den­sel­ben Schwie­rig­keits­grad haben, bekom­men sie Fra­gen zu The­men, womit sich eher Jugend­li­che beschäf­ti­gen. Um auf die Coro­na-Maß­nah­men zu ach­ten, wird die 3BK im Park ihre Zeit ver­brin­gen, wäh­rend die 3AK mit der Jagd beginnt. Die ande­ren Grup­pen, die im Schul­hof solan­ge war­ten, wer­den mit Essen und Trin­ken ver­sorgt. Nach­dem alle Grup­pen der 3AK die Fra­gen beant­wor­tet haben, gibt es einen Wech­sel (3BK kommt zurück zur Schu­le und die 3AK geht in den Park). Die­ser Wech­sel fin­det auch mit den Leh­rer/innen statt. Am Ende wer­den die erreich­ten Punk­te jeder Grup­pe zusam­men­ge­zählt und die mit der höchs­ten Punkt­zahl gewinnt die Schnit­zel­jagd und bekommt einen Preis.
[Amaim Rathor]

Über den Autor

mscheb administrator