Bud­dy-Coa­ching-Kick­off

VonAstrid Androsch

Bud­dy-Coa­ching-Kick­off

Am Don­ners­tag den 10. Okto­ber 2019 fand der Bud­dy-Coa­ching-Kick­Off mit der 5CK, der 4CK und der 1DK statt. Als ers­tes wur­den die Teil­neh­mer in zwei Grup­pen geteilt und danach hat das Ken­nen­ler­nen begon­nen. In abwech­seln­den Team­buil­ding und Ken­nen­lern-Spie­len haben alle Schü­ler der 1DK Ihre zukünf­ti­gen Coa­ches ken­nen­ge­lernt.

Die Ers­te Übung bestand dar­in, eine belie­bi­ge Anzahl an Blät­tern von einer Toi­let­ten­pa­pier­rol­le abzu­rei­ßen, anschlie­ßend soll­ten die Teil­neh­mer so vie­le Fak­ten von sich erzäh­len, wie sie Blät­ter abge­ris­sen haben. Danach ein Spiel, in dem sich die Teil­neh­mer zufäl­lig an den Hän­den neh­men muss­ten und schließ­lich ent­wir­ren.

Die meis­te Zeit nahm das „NASA-Spiel“ ein, in dem sich die Schü­ler in einem fik­ti­ven Sze­na­rio wie­der­fan­den, in wel­chem Sie in der Wüs­te gestran­det waren. Anschlie­ßen soll­ten sie die Gegen­stän­de im Spiel nach Wich­tig­keit für das Über­le­ben rei­hen. Es folg­te ein kur­zer Ein­schub mit einer Schnell­prä­sen­ta­ti­on über das The­ma: „Was muss ich tun, damit es allen in der Schu­le gut geht?“.

Abge­schlos­sen wur­de mit „Speed-Dating“; die Coa­ches stan­den in der Mit­te eines Krei­ses und die zukünf­ti­gen Coa­chees außen, nach einer Minu­te wur­de jeweils gewech­selt, so haben Alle, mit Allen gespro­chen. Schließ­lich haben die Coa­chees ihre Coa­ches aus­ge­sucht und somit kann das Bud­dy-Coa­ching für 2019 begin­nen.“
(Sebas­ti­an Herndl­ho­fer 4CK)

zu den Fotos

Über den Autor

Astrid Androsch administrator

Schreibe eine Antwort