Abschlussprüfung

Die Abschlussprüfung bedeutet den Abschluss der Handelsschule und im Rahmen dieser sind Prüfungen in folgenden Bereichen abzulegen:

Schriftlich
  • Deutsch (3-stündig)
  • Übungsfirma (4-stündig) Es sind laufende Geschäftsfälle wie Wareneinkauf, Warenverkauf, Bestellungen, Banküberweisungen etc. abzuwickeln, die auch in der dritten Klasse Handelsschule in der von dieser Klasse betriebenen Übungsfirma vorgekommen sind.
Mündlich
  • Englisch
  • Projektarbeit Die Projektarbeit ist eine schriftliche Arbeit, die in der dritten Klasse Handelsschule vollendet, vor der Abschlußprüfung dem betreuenden Lehrer(In) abgegeben werden und benotet werden muß und aus dieser sind mündliche Fragestellungen unter Verwendung von Präsentationsmitteln (Overheadfolien, Power Point usw.) zu beantworten.
Link